Div-Strategie Dow Jones, Low 4/5

Performance

  • +0.3 %
    since 2018-01-29
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Ich verfolge hier die Ideen der Investmentstrategen Benjamin Graham, Michael O'Higgins und Robert Sheard.

Meine Auswahlmethode:
1) Am Anfang eines Jahres mit den Dividenden und den Schlusskursen des Vorjahres die 10 Aktien des Dow Jones mit der höchsten Dividendenrendite heraussuchen.
2) Gesellschaften, die eine höhere Dividende je Aktie auszahlten als der Gewinn pro Aktie war, werden herausgefiltert.
3) Von diesen 10 Aktien (Dogs of the Dow) die 5 Aktien (Low-5) mit dem niedrigsten Kurs wählen und zu gleichen Anteilen kaufen.
4) Wenn die Aktie mit dem niedrigsten Kurs aus dem Low-5-Depot die höchste Dividendenrendite des Dogs of the Dow-Depots besitzt, wird sie nicht in mein Depot aufgenommen. Dann verbleiben lediglich 4 Titel im Depot, wobei die Aktie mit dem zweitniedrigsten Kurs doppelt gewichtet wird.
4) Diese Aktien halte ich ein Jahr lang und bewerte dann neu.

Für die Berechnung verwende ich hauptsächlich Daten von OnVista, aber auch aus anderen Quellen.

Vorteile dieser Anlagestrategie:
- konservativ (langfristig)
- einfach, mechanisch
- kein großer Research-Aufwand
- risikoarm, da in solide (Blue Chips) und unterbewertete (optisch günstige) Substanzwerte investiert wird
- geringe Transaktionskosten, da das Depot nur einmal im Jahr neu ausgerichtet wird show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFLAWENO02
Date created
2018-01-29
Index level
High watermark
100.1

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2018-01-22
Ich fand es schon immer faszinierend, welche überproportionalen Wertsteigerungen der Zinseszinseffekt bei langfristigem Sparen und hohen Zinsen haben kann. Ich habe diesbezüglich in meiner Vergangenheit auch schon persönliche Erfahrungen gesammelt sowie Musterdepots erstellt und verschiedene Strategien verfolgt, um zu wissen, dass es machbar ist. Wie gut eine Strategie funktioniert, hängt jedoch von der Entscheidungsfindung ab.

Comments

No comments available