Low Perfo DAX

Robert Glöckner

Performance

  • -12.1 %
    since 2017-05-03
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Im WiFo "Low Perfo DAX" soll nach einem 3 Monatsschema der DAX-Werte getradet werden.

Geplant ist, ein 3-Monatsranking aller DAX-Unternehmen zu erstellen, bei dem jeder einzelne Wert in jedem einzelnen Monat eine Platzierung aus der Gesamtliste bekommen soll. Aus den Ergebnissen der 3 Monate soll dann eine Durchschnittsplatzierung ermittelt werden.
Wenn zu Beginn eines neuen Monats einzelne Werte einen Platzierungsdurchschnitt im letzten, also schlechtesten Drittel erhalten, soll die Aktie für einen Monat ins Portfolio aufgenommen werden. Es wird angestrebt diese Prozedur Monat für Monat zu wiederholen.

Sollten einige Kandidaten mehrere Monate den entsprechend schlechten Durchschnittswert aufweisen, was durchaus passieren könnte, ist angestrebt diese auch solange zu halten, wie sie sich in der Liste des schlechtesten Drittels befinden.
Wenn es einmal dazu kommen sollte, dass keine der 30 Aktien eine entsprechende Dreimonats-"Underperformance" vorweist, besteht auch die Möglichkeit eines "Leerlaufmonats".

Gehandelt werden sollen ausschließlich die 30 DAX-Werte.

Bei dieser Methode der Aktienselektion wird angestrebt die Effekte des "Window-Dressings" zu nutzen, bei dem Fondsmanager großer Fonds einzelne Werte aus ihrem Portfolio abstoßen, um bei Jahres- oder Quartalszahlen keine "Underperformer" in ihren Reihen zu haben, die damit ein schlechtes Licht auf sie werfen. Dies kann sich auf die Performance einzelner Aktien so stark auswirken, dass diese mehr underperformen als es mit ihren Fundamentaldaten zu erklären ist. Sollte sich die dadurch entstandene sog. "Underperformance" wieder normalisieren, ist es möglich das sich eine leichte "Outperformance" gegenüber dem Gesamtmarkt herausbildet. Dieser Effekt findet normalerweise aber nur bei den sog. "Large Caps" statt, d.h. bei Aktien mit einer hohen Marktkapitalisierung, da diese üblicherweise bevorzugt in den Portfolios der großen Fonds landen.

Als Informationsquelle für die benötigten Daten sollen verschiedene Internetseiten genutzt werden.

Grundsätzlich ist der Anlagehorizont in diesem Wikifolio eher als "überwiegend kurzfristig" zu sehen, da einzelne Aktien in der Regel meist nur ein bis wenige Monate gehalten werden sollen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFLOPERDAX
Date created
2017-05-03
Index level
High watermark
90.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Robert Glöckner
Registered since 2014-02-19

Comments

No comments available