Quality Long Term Buy-and-Hold

Performance

  • +56.4 %
    since 2014-12-14
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Für das Wikifolio werden langfristig überzeugende Qualitätsunternehmen ausgewählt und langfristig gehalten. Als Qualitätsunternehmen gelten diese, die in der Vergangenheit für ihre Aktionäre einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zum breiten Markt erzielen konnten. Die Idee ist, dass eine bessere Performance i.d.R. zeigt, dass die Firma ggf. überdurchschnittliche Margen verdient und/oder ggf. von einem überdurchschnittlich gutem Management (evtl. überlegene Kapitalallokation) geführt wird.

Die Positionen werden nach Kauf in aller Regel nicht mehr ausgetauscht (Überprüfung der Titel alle 1-2 Jahre), es sei denn das Profil der Gesellschaft ändert sich grundlegend (wobei kein laufendes fundamentales Research zu den Titeln gemacht wird). Einmal jährlich wird allerdings ein Rebalancing durchgeführt und die Gewichtung der Einzeltitel (soweit möglich) an die Ursprungsgewichtung angepasst. Dies ist m.E. ein sinnvolles antizyklisches Element (Abbau der gut gelaufenen Titel, Aufbau der etwas schwächer gelaufenen Titel).

Ein langfristiges Ziel liegt in einer deutlichen Outperformance zum MSCI World. Das Startportfolio ist hierzu in USA untergewichtet (ca. 40% Anteil), dafür in Europa (inkl. GB) deutlich übergewichtet (ca. 58%). Auf Sektorebene liegt ein Schwerpunkt bei Konsumwerten (Consumer Staples ca. 29% / Consumer Discretionary ca. 20,5%), Finanzwerte zeigen dagegen die höchste Untergewichtung.
Vom Anlagestil sind die ausgewählten Titel überwiegend dem "Growth-Lager" zuzuordnen, in Hinblick auf die Unternehmensgröße dominieren Large-Caps (ca. 69%) vor Mid- und Small-Caps (ca. 23% / 5%).
Die Portfolio-Eigenschaften entsprechen dem Startportfolio und werden in der weiteren Folge nicht weiter analysiert. Durch die jährlichen Rebalancings sollte es aber zu keinen großen Verschiebungen bei den Gewichtungen kommen.

Wie beschrieben ist das Portfolio als Buy-and-Hold ausgerichtet, einzig im Falle einer stark negativen Marktmeinung könnte vorübergehend auch Cash aufgebaut werden (z.B. durch Verkauf von je 50% der Positionen, die dann später zurückgekauft werden). Dies ist aber eher ein Nebenaspekt, Hauptziel ist eine mittelfristig bessere relative Entwicklung zum MSCI World.

Titel im Portfolio können ggf. auch privat gehalten werden und zu ggf. anderen Zeitpunkten ge- und verkauft werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFQBUYHOLD
Date created
2014-12-14
Index level
High watermark
154.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2012-09-16

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment

Rebalancing und Reallokation des Buy-and-Hold-Portfolios am 21./22.12.2017. Das neue Portfolio gilt für ein Jahr. show more

Comment

Rebalancing der Portfolio-Werte und Austausch einiger Titel, die ich aufgrund einer mittelfristigen Underperformance aus dem investierbaren Universum genommen habe. Hierfür wurden einige neue Titel aufgenommen. show more

Comment

Gesco wurde per heute aus dem invetierbaren Universum herausgenommen und dementsprechend auch im Wikifolio verkauft. Da beim Rebalancing im Dezember die Positionen INBEV mangels Cash nicht mit dem Zielgewicht von 3% aufgebaut werden konnte wird die Position nun auf 3% erhöht. Das aus dem Verkauf verbleibende Cash (ca. 420,-- / 0,4%) bleibt als Cash im Portfolio. show more

Comment

Rebalancing der Portfolio-Werte und Austausch SAB Miller gegen AB Inbev, da SAB Miller von AB Inbev übernommen wird. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.