Fokus Deutschland

Performance

  • +49,0 %
    seit 15.12.2014
  • +40,7 %
    1 Jahr
  • +3,1 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -41,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,92×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll versuchen ein attraktives und transparentes Aktien-Portfolio aus den meiner Ansicht nach größten und erfolgreichsten deutschen Unternehmen aufzubauen und zu pflegen. Dafür soll eine Auswahl an Aktienpositionen aus den deutschen Substanzwerten des DAX30 getroffen und aktiv verwaltet werden. Das Wikifolio verfolgt das Ziel einer langfristig positiven Überrendite über dem aktuell verschwindend geringen risikofreien Zins mit besonderem Fokus auf ein gründliches Risikomanagement. Die Sharpe-Ratio soll als Zielkenngröße für die Führung des Portfolios dienen.

Es werden nur Aktien aus dem DAX30 gehandelt.

Der Investment-Ansatz

Das Wikifolio verfolgt das Ziel einer langfristig positiven Rendite bei vertretbarem Risiko, dargestellt durch ein Sharpe-Ratio größer Eins. Dafür wird zum einen eine positive Performance, zum anderen eine Minimierung der (negativen) Schwankung angestrebt.
Ersteres soll durch die Auswahl der nach eigener und Analysteneinschätzungen mittel- bis langfristig aussichtsreichsten deutschen Substanzwerte geschehen. Hierfür ist geplant, möglichst umfassende Kenntnis über alle Werte des Anlageuniversums dieses Portfolios (DAX30 only) zu erlangen. Dazu gehört die fundamentale Bewertung und quantitative Analyse der Unternehmen auf längere Sicht, sowie die tägliche Beobachtung der Markt- und Nachrichtenlage, das Lesen von Analystenkommentaren und End-Of-Day-Charttechnik. Durch Gegenüberstellung der Ergebnisse und der geplanten Anwendung eigener und bekannter Instrumente, wie z.B. einer Relativen-Stärke-Matrix, sollen attraktive Investitionskandidaten ausgewählt werden.
Das zweite Ziel - gründliches Risikomanagement und geringe negative Schwankung - soll durch den Einsatz bewährter Methoden verfolgt werden. So ist vorgesehen, dass möglichst jede der bis zu sechs Position zu jeder Zeit mit einer Stop-Loss-Order abgesichert wird und der maximale Gesamtverlust damit begrenzt werden soll. Einzelne Positionsrisiken sollen durch stetiges Anpassen des SL ebenfalls auf einen kleinen Teil des Depots minimiert werden können. Auch die vorgesehene Portfolio-Optimierung mit geplanter Risiko-Regulierung durch Korrelationsanalysen und Rebalancing soll dieses Ziel unterstützen.

Abschließend wird darauf hingewiesen, dass die geplante strikte Absicherung des Portfolios gegen hohe Verluste mit einer unspektakuläreren absoluten Performance einhergehen kann, die Sharpe-Ratio aber einen Blick auf die tatsächliche Rendite in Abhängigkeit der eingegangenen Risiken ermöglicht. Die Idee soll sich demnach eher als ein konservativer, langfristiger Investment-Ansatz in deutsche Blue Chip-Aktien, anstatt als die rücksichtslose Jagd nach der schnellen Lotto-Million, verstehen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF006AUS30
Erstellungsdatum
15.12.2014
Indexstand
High Watermark
150,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Riess
Mitglied seit 14.12.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse