Top-Trendaktien USA

Trendfriend2017
  • +28,5 %
    seit 13.04.2017
  • +7,8 %
    1 Jahr
  • +7,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -18,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,66×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll in diesem wikifolio in der Regel in etwa 10 starke US Trendaktien investiert werden. Starke Trendaktien sollen in der Regel Werte sein, die für die letzten ca. 10 Jahre eine positive Jahresperformance (durchschnittlich in etwa >10% p.a.) und eine entsprechend hohe Marktkapitalisierung aufweisen (in der Regel keine Nebenwerte). Kennzahlen aus der Fundamentalanalyse können in der Regel ebenfalls als Auswahlkriterium mit einbezogen werden. Das wikifolio bzw. die Aktien können sich grundsätzlich aus verschiedenen Branchen zusammensetzen, die Mischung sollte jedoch relativ ausgewogen sein.

Nach dem Einstieg in einen Wert (sollte in der Regel bei Aufwärtstrendwechsel nach einer Konsolidierung erfolgen) soll das Engagement sukzessive mit steigender Trendstärke ausgebaut werden (max. 3 gleichgroße Positionen je Aktie). Bei sich abschwächender Trend-Dynamik bzw. einem Trendbruch sollen Gewinne in der Regel realisiert und anschließend bei wieder ansteigender Trend-Dynamik bzw. Aufwärtstrendwechsel neu investiert werden, womit wechselnde Trendphasen bei einer Aktie meines Erachtens optimal ausgenutzt werden können. Die Haltedauer kann grundsätzlich von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Monaten liegen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF20170413
Erstellungsdatum
13.04.2017
Indexstand
High Watermark
135,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Daniel Linne
Mitglied seit 07.04.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Seit meinem letzten Kommentar ist einiges in der Welt passiert. Unser wiki hat sich seit Anfang 2019 super entwickelt und hat im Februar diesen Jahres das letzte Hoch bei 136,11 Punkten markiert (ca. 26% Gewinn seit Anfang 2019). Danach folgte infolge der Corona-Krise ein Rückgang auf ca. 112 Punkte, was einem Verlust von ca. 18% entspricht. Im Vergleich zu den weltweiten Indizes ist dieser Rückgang jedoch als relativ gering einzustufen (Dax/Dow Jones ca. 40% bzw. 35% Verlust), wobei wir mittlerweile sogar nur noch ca. 10% vom Allzeithoch entfernt sind. Dax & Dow Jones hingegen haben noch ca. 30% aufzuholen. Man beachte zudem den geringen Risiko-Faktor des wikis, der mit aktuell 0,64 unterdurchschnittlich ausfällt. Unseren relativ geringen Verlust haben wir zum einen unserer variablen Investitionsquote zu verdanken. Zum anderen haben wir nur kerngesunde Unternehmen in unserem Portfolio, die diese Krise definitiv überleben bzw. sogar noch gestärkt hieraus hervorgehen werden. Wir haben in den letzten Wochen lediglich Booking gegen Alphabet ausgetauscht, da die Aussichten für Alphabet aktuell besser aussehen wie bei Booking (es wird mehr „Gegoogelt“ als Hotels gebucht – wann letzteres wieder zur Normalität zurückfindet ist aktuell leider noch nicht absehbar). Die nächsten Wochen werden wahrscheinlich insgesamt sehr volatil bleiben. Die Chancen auf neue Höchstkurse in den nächsten 12 Monaten stehen jedoch (zu mindestens für unser wiki) meiner Meinung nach nicht allzu schlecht.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute möchte ich mal wieder einen Kommentar zur aktuellen Situation unseres wikis abgeben. Allgemein werde ich mich in den kommenden Monaten jedoch auf wenige Kommentare beschränken, da am Markt einfach zu viel passiert und ich nicht auf alle Geschehnisse eingehen kann. Das heißt allerdings nicht, dass das wiki nicht laufend betreut wird. Insgesamt waren die letzten Wochen und Monate sehr volatil. Mit Investitionen haben wir uns in dieser Zeit zurückgehalten, da nicht absehbar war, in welche Richtung das Pendel letztlich am stärksten ausschlagen wird. In den vergangenen Tagen konnten die Kurse allgemein etwas anziehen und die Lage hat sich (zumindest gefühlt) ein wenig entspannt. Wir sind momentan zu ca. Zwei-Drittel in unsere US-Aktien investiert und konnten uns schon wieder recht gut vom Tiefpunkt absetzen. Sollte die Erholung in den nächsten Wochen weitergehen, so werden wir unsere Investitionsquote entsprechend erhöhen. Geht es hingegen wieder bergab, dann werden wir Verkäufe tätigen. Ich gehe mittelfristig jedoch von einer weiteren Erholung aus, die meiner Einschätzung nach allerdings unter großen Schwankungen vollzogen wird, da es aktuell noch zu viele Unsicherheitsfaktoren gibt (Brexit, Handelsstreit etc.). Wir haben derweil im Zuge der Korrektur unser Portfolio etwas angepasst. Neu hinzugekommen sind die in den USA sehr erfolgreiche Pizza-Restaurantkette Dominos, deren Wurzeln bis ins Jahr 1960 zurückreichen. Die durchschnittliche jährliche Perfomance lag in den vergangenen 10 Jahren bei sensationellen 44%. Das zweite Neumitglied ist Constellation Brands - ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Herstellung und des Handels alkoholischer Getränke. Auch hier können sich die vergangenen 10 Jahre mit Kurssteigerungen von über 30% p.a. sehen lassen. Allen anderen Werten bleiben wir treu, da sich aus fundamentaler Sicht nichts geändert hat und die Wachstumsaussichten der Unternehmen weiterhin sehr interessant sind. Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Investoren für das Vertrauen bedanken. Die letzten Wochen waren nicht leicht zu verkraften, jedoch trennt sich in genau solch einer Zeit die Spreu vom Weizen. Mit einer guten Strategie, viel Geduld und eiserner Disziplin kann man jede Krise meistern und geht am Ende gestärkt daraus hervor. In einigen Wochen werden wir dieses voraussichtlich schon erleben können.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Trotz des schwierigen Marktumfelds konnte unser wiki gestern wieder ein neues Allzeithoch bei 117,10 Punkten erreichen. Diese Woche steht ein Plus von 1,6% zu Buche, was ebenfalls eine tolle Zwischen-Leistung ist. Aktuell besteht kein Handlungsbedarf. Alle Aktien liegen (teilweise zweistellig) im Plus, womit wir sehr zufrieden sein können. In diesem Sinne wünsche ich allen Investoren und Interessierten ein schönes und entspanntes Wochenende. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Unser wiki hat die Sommermonate und die üblichen Negativ-Nachrichten bzgl. Handelspolitik und Regierungskrisen bisher sehr gut überstanden. Alle Aktien laufen in einem hervorragenden Trend, lediglich Booking korrigiert aktuell etwas. Unser wiki konnte seit der Korrektur im Juni schon wieder 2,5% hinzugewinnen. Seit Jahresbeginn stehen nun knapp 12% zu Buche, was sich ebenso sehen lassen kann. In diesem Sinne bleiben wir weiterhin entspannt und folgen unseren Trends. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.