Strategische Wertpapierauswahl

Performance

  • +30.7 %
    since 2020-01-28
  • -
    1 Year
  • -
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -32.6 %
    Maximum loss (to date)
  • -
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio, the performance-chart and sustainability-score please register now - for free.

Register

Trading Idea

Die Aufteilung der Wertpapiere im wikifolio soll in 3 Kategorien aufgeteilt werden.

Kategorie 1 betrifft Aktien aus meiner Ansicht nach großen und mittelgroßen Unternehmen mit guten fundamentalen Daten und vorwiegend einer konsequenten Dividendenzahlung über ungefähr 5 Jahre.

Kategorie 2 bezieht sich auf Aktien aus meines Erachtens kleinen Unternehmen mit gutem Geschäftsausblick, insbesondere im Hinblick auf neue Ideen und Technologien.

Kategorie 3 füllt Anlagen, die risikobehafteter sind, jedoch aus meiner Sicht kurzfristig Chancen bieten oder das Portfolio aus Kategorie 1 und 2 absichern. Darunter zählen gehebelte Produkte, Anlagezertifikate und ETF's.

Der Einstieg soll sich je nach Kategorie nach fundamentalen und markttechnischen Gesichtspunkten richten. Ein Einstieg bei günstigen Gelegenheiten kann hierbei ebenfalls stattfinden, was allerdings die Ausnahme bleiben soll.

Die Auswahl der Unternehmen soll sich in der Regel nach einer mehrstufigen Entscheidungsmatrix orientieren. Erst bei erreichen eines bestimmten Qualitätsfaktors soll ein Unternehmen in Kategorie 1 und 2 berücksichtigt werden.

Um eine möglichst gute Performance zu erreichen, sollen die unter Kategorie 1 - 3 gehandelten Wertpapiere nicht nach Regionen oder Branchen eingeschränkt werden. Es soll versucht werden, Aktien von Unternehmen die gemäß meiner Recherche nachhaltig und mitarbeiterfreundlich wirtschaften zu bevorzugen.
Die Haltedauer sollte mittel- bis langfristig sein und nur in Ausnahmefällen kurzfristig ausfallen.

Zur Reduzierung des Risikos auf das Gesamtwikifolio soll versucht werden, aus trend- oder markttechnischen Gesichtspunkten eine Stopsetzung von ungefähr 10% einzuhalten. Dies sollte den Wertrückgang bei Kursrückschlägen im Gesamtmarkt begrenzen. Des Weiteren können kurzfristige Absicherungen bevorstehender Unternehmensereignisse unter Kategorie 3 hinzugefügt werden.
show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WF111119LC
Date created
2020-01-28
Index level
High watermark
131.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Christian Winter
Registered since 2016-08-22

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis