green Industrie 4.0

Christoph Matthes

Performance

  • -5.3 %
    since 2017-03-24
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Es wird die Strategie verfolgt, für das Sondervermögen Aktien von Unternehmen zu erwerben, bei denen erwartet werden kann, dass bei ihren Umsatzerlösen oder ihrem Jahresergebnis von den Entwicklungen der vierten Industriellen Revolution (Industrie 4.0) besonders profitieren und/ oder in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Wasserwirtschaft und/oder erneuerbare Energien erzielen.

Das Anlageziel ist mittel- bis langfristig Kapitalzuwachs durch positive Entwicklung der Kurse der enthaltenden Vermögenswerte zu erzielen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFGINDUS40
Date created
2017-03-24
Index level
High watermark
102.6

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Christoph Matthes
Registered since 2016-12-14
Dadurch das ich in der Finanzbranche tätig bin, bin ich von Berufswegen schon sehr lang in Kontakt mit Wertpapieren. Angefangen hat alles mit der Nuklearkatastrophe von Fukushima am 11.03.2011. Zu dieser Zeit warteten auf dem Tagesgeldkonto 15T€ auf die Ankunft unseres neuen Autos. Diese 15T€ habe ich an diesem Tag fiktiv in ein Musterdepot auf onvista.de eingezahlt und anfangs in Solarwerte investiert. Das Musterdepot wurde immer wieder umstruturiert, an aktuelle Gegebenheiten angepasst und aus diesen 15T€ sind bis Dezember 2016 über 300T€ geworden, mit vielen höhen und tiefen. Ich habe viel gelernt und die Volatilität nimmt von Monat zu Monat ab. Bei der Rechere nach neuen Aktien bin ich auf eine Werbung von wikifolio gestoßen. Die aktuelle Marktlage ist meiner Meinung nach hart, aber nicht aussichtslos, man muss nur eifrig suchen um potentielle Anlagemöglichkeiten finden und auch in schlechten Zeiten einfach geduldig und bei den fundamentalen Daten bleiben und eventuell nachinvestieren.

Decision making

  • Technical analysis
  • Other analysis

Comments

No comments available