Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten lässt sich dieses Handelsmotiv derzeit bei der Heidelberger Druckmaschinen AG. Nach mehrjährigen Kursverlusten erholt sich die Aktie des deutschen Traditionsunternehmens seit Ende 2020 deutlich. Ordentliche Quartalszahlen und ein neues Jahres-Hoch nahmen schließlich letzte Woche eine Reihe von Tradern zum Anlass, um das Wertpapier zu kaufen. Unter ihnen auch Christoph Klar (SystematiCk), der die Aktie nun mit 3,3 Prozent in seinem wikifolio Trendfollowing Deutschland gewichtet hat.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +94,3 %
    seit 08.01.2017
  • +26,1 %
    1 Jahr
  • 0,78×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.774.125,70
    investiertes Kapital

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei Alibaba. Die Aktie der Online-Handelsplattform korrigiert derzeit stark. Grund dafür ist die Angst vor strengen Regulierungen von Seiten der chinesischen Regierung. Diese Sorge teilen – zumindest in vollem Ausmaß - nicht alle Trader. Sie nutzten darum letzte Woche die Chance sich mit aus ihrer Sicht günstigen Alibaba-Aktien einzudecken. Wie unterschiedlich das politische „China-Risiko“ von der wikifolio-Community derzeit bewertet wird, zeigt das aktuelle Voting auf wikifolio.com:

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

Das Motiv „Taking Profit“ – also das Mitnehmen von Gewinnen – lässt sich aktuell allen voran beim deutschen Möbelzulieferer Surteco beobachten. Bereits Anfang August trennte sich Trader Wolfgang Radax (ValueHunter) in seinem wikifolio Europa Finest Selection von der Aktie. Seine Begründung für den Verkauf dürfte wohl auch für die letztwöchigen Gewinnmitnahmen anderer Trader gelten: „Bei Surteco reicht es nicht mehr für einen weiteren Verbleib im wikifolio. Aufgrund der Reaktion auf die jüngsten Geschäftszahlen, ist die Aktie nur mehr ein SELL und wird dementsprechend veräußert.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +116,2 %
    seit 03.09.2013
  • +22,9 %
    1 Jahr
  • 0,65×
    Risiko-Faktor
  • EUR 103.221,67
    investiertes Kapital

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Sunrun -3,7% GreenDeal
2 Hugo Boss -7,1% Nebenwerte Europa
3 Airbnb -2,5% Goldesel Stockpicking USA
4 Taiwan Semiconductor (ADR) -5,0% Techwerte Invest
5 S&T -5,2% GroDiVal TrendInvest

Verkäufe bei fallenden Kursen – das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Ereilt hat dieses Schicksal letzte Woche die Aktie des US-amerikanischen Solar-Unternehmens Sunrun. Standen die Zeichen im Juli noch gut für eine rasche Erholung des Wertpapiers, verdüstern sich die Aussichten aktuell wieder. Viele Trader scheinen sich hier mehr erhofft zu haben und stoßen die Aktie darum ab.

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio- Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.