Directors Dealings Strategie

holdingfreak
  • +10,0 %
    seit 24.01.2017
  • -1,6 %
    1 Jahr
  • +2,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Wenn sich Unternehmensvorstände, Aufsichtsräte oder sonstige, einem Unternehmen nahe stehende Personen mit Aktien eines (von Analysten eher unbeachteten oder gar scheinbar angeschlagenen) Unternehmens eindecken, hat das aus meiner Sicht Gründe: Sie sollten am besten wissen, wie es um das Unternehmen bestellt ist. Käufe dieser Personen können nach meiner Beobachtung klar auf positive Aussichten hindeuten (während Verkäufe andere Gründe haben können und nicht zwangsläufig auf eine negative Entwicklung hindeuten müssen). Im Rückblick beweisen diese Personenkreise mit ihren Käufen meist ein glückliches Händchen.

Dieses wikifolio soll ein mittel- bis langfristig orientiertes Portfolio-Investment in Unternehmen sein, bei denen in jüngerer Zeit Directors Dealings getätigt wurden. Es kann dabei in Aktien weltweit mit Schwerpunkt Deutschland investiert werden. Eine Begrenzung auf bestimmte Branchen oder Indizes soll es nicht geben. Es wird grundsätzlich angestrebt, zwischen ca. 10 bis 20 Aktien im wikifolio zu halten, wobei hauptsächlich Anzahl und Umfang von Wertpapierkäufen im Rahmen von Directors Dealings über die Gewichtung der Einzelpositionen entscheiden sollen. Dabei soll schwerpunktmäßig auf die bei der BaFin gemeldeten Kaufaktivitäten zurückgegriffen werden, ergänzend können Unternehmenskennzahlen wie KGV, KBV und erwartete Gewinne je Aktie als Kriterien hinzugezogen werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFINSIDE13
Erstellungsdatum
24.01.2017
Indexstand
High Watermark
114,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Henry Heß
Mitglied seit 13.01.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Eine Reihe von Directors Dealings haben die Erwartungen (vermutlich auch des Managements) nicht erfüllt und wurden ausgestoppt und verkauft. Einige Titel, die gem. BaFin-Veröffentlichung deutliche Kaufaktivitäten zeigten, wurden neu aufgenommen. Die Cashquote im Portfolio wurde in etwa gehalten, um Nachkäufe zu ermöglichen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Einige der im Wikifolio vertretenen Aktien haben die Gewinnschwelle von 15% überschrittten und wurden daher verkauft, um "Nachrückern" Platz zu machen. Hierzu wurden entsprechend der bei der BaFin bekannt gemachten Directors Dealings u.a. Aktien der NFON AG und HolidayCheck Group in das Wikifolio aufgenommen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

6. April 2018: Nachdem sich bei der Fintech Group inzwischen erste Directors-Verkäufe zeigen, wurde die Aktie verkauft und ein satter Gewinn von weit über 100% erzielt. Bedeutendere Kaufaktivitäten gab es bei RIB Software und Blackpirl Digital AG, weshalb hier erste Positionen aufgebaut werden. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Update 26.02.2018: Im Februar verzeichnete die BaFin umfangreiche Kaufaktivitäten bei Biofrontera und Deutsche Euroshop. Zu diesen Aktien wurden heute Positionen aufgebaut. Da das Portfolio fast vollständig investiert ist und kaum Cash hält, wurden Teilverkäufe bei Aktien mit deutlich zweistelligen Kursgewinnen seit Kauf teilverkauft (Biotest, FinTech, Grenke). Zu Capital Stage und Verianos gab es auch im Februar 2018 Kaufaktivitäten, sodass diese Aktien zunächst im Portfolio verbleiben. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.