Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 30 Tage enthalten ua in folgendem wikfolio
1 Peloton Interactive 36,5% AA+ Master-Trading ohne Hebel
2 Verbio 28,4% Nachhaltige Dividendenstars
3 Byd 60,0% Intelligent Matrix Trend
4 Nvidia 16,1% Selective Global Momentum Stock Picking
5 Tesla 29,3% Special Situations long/short

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO - trieb Trader vergangene Woche dazu, Aktien zu kaufen, die bereits gut gelaufen sind. Der größten Beliebtheit unter diesen „FOMO-Titeln“ erfreute sich Peloton Interactive. Der Aktienkurs des Fitnessgeräte-Herstellers hat sich seit März von knapp unter 20 auf über 100 Euro mehr als verfünffacht. Der Hype ist schnell erklärt: Peloton ist ein Anbieter von High-Tech Spinning-Bikes fürs Wohnzimmer. Der Clou: Über den integrierten Bildschirm der Bikes kann man live oder on-demand an Gruppenkursen teilnehmen. Bezahlt wird dafür – nach der einmaligen Anschaffung des Bikes – per Abo. Der Corona-Lockdown kam da wie gerufen. Die Verkaufs- und Abo-Zahlen schossen in die Höhe. Der Aktien-Kurs tat es ihnen gleich.

Fan des Unternehmens ist – neben vielen anderen - Top-Trader Christan Thiel (sparstrumpf). Die Aufnahme von Peloton Interactive in sein wikifolio Global Champions kommt einem Ritterschlag gleich. Schließlich investiert Thiel dort nur in die – seiner Meinung nach – „besten Aktien der Welt“. Der Fitnessgeräte-Hersteller dürfte ihn bisher nicht enttäuscht haben, im wikifolio liegt das Papier mit einem Plus von rund 45 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +115,0 %
    seit 13.01.2016
  • +24,8 %
    1 Jahr
  • 0,82×
    Risiko-Faktor
  • EUR 6.013.256,03
    investiertes Kapital
Die "besten Aktien der Welt" im Depot

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 30 Tage enthalten ua in folgendem wikfolio
1 Xiaomi (B)                     -6,8% World's Best Brands
2 Bayer           -15,5% Abs. Return mit Renten + Aktien
3 Grenke    -32,4% Preis und Wert Valuedepot
4 S & T -17,3% SmallCap Dividende Plus
5 Borussia Dortmund -13,3% Nebenwerte Europa

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien, in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei Xiaomi. Die wikifolio-Trader deckten sich ein mit den Aktien des chinesischen Elektronik-Herstellers, der zuvor auf Monatssicht rund sieben Prozent verlor.

Was für Xiaomi spricht, erklärt Top-Trader Dirk Althaus (techguru): „Ich finde die Produkte sehr gut, interessant auch zu sehen, wie schnell Produktverbesserungen vorgenommen und veröffentlicht werden. Die legen ein Tempo vor, bei denen viele andere Firmen nicht mithalten können.“ Auch Althaus nutze letzte Woche die Chance, um den Bestand an Xiaomi-Aktien in seinem wikifolio Augmented Reality Innovators aufzustocken.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +189,3 %
    seit 12.09.2018
  • +78,3 %
    1 Jahr
  • 0,99×
    Risiko-Faktor
  • EUR 2.928.931,37
    investiertes Kapital

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 30 Tage enthalten ua in folgendem wikfolio
1 RWE 6,9% Potentialwerte
2 Delivery Hero 8,4% Relative Stärke
3 Zooplus 5,7% RS Handelssystem
4 Daimler 7,5% Aktienfilter
5 RTL Group 12,0% Abs. Return mit Renten + Aktien

Gewinne mitzunehmen, ist wohl der schönste Teil des Tradens. In der letzten Handelswoche taten die wikifolio-Trader dies allen voran bei RWE. Der deutsche Energieversorger hat sich von seinem Corona-Tief gut erholt und notiert aktuell nahe dem Allzeithoch. Diese Gelegenheit scheinen wikifolio-Trader nun zu nutzen, um Kasse zu machen.

Dass es mit RWE darum nun bergab geht, ist nicht gesagt. Warum die Aktie noch einiges an Kurspotenzial bieten könnte, erklärt Stefan Krick (Stevox), der das wikifolio Wasserstoff & Brennstoffzellen managt: „RWE baut konsequent auf den Ausbau erneuerbarer Energien und will beim Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Europa mitmischen. Von den beschlossenen und noch kommenden Fördermaßnahmen des „EU-Green-Deal“ wird man stark profitieren.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +98,1 %
    seit 06.07.2018
  • +67,5 %
    1 Jahr
  • 1,57×
    Risiko-Faktor
  • EUR 14.083.336,64
    investiertes Kapital
Trend-Thema Wasserstoff

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 30 Tage enthalten ua in folgendem wikfolio
1 Wirecard -29,6% Special Situations long/short
2 United Internet -13,5% Nachhaltige Dividendenstars
3 Freenet -7,0% Trends and more
4 Nikola -51,1% Special Situations long/short
5 Drillisch -5,6% Snoops-Trading

Ein guter Kapitän verlässt das sinkende Schiff zuletzt. Ein guter Anleger hingegen verhält sich gänzlich anders. Er minimiert Verluste und stößt „sinkende“ Aktien ab. Die Titanic unter diesen Aktien ist zweifelsohne Wirecard. Warum es Investoren gibt, die dieses nicht mehr sinkende, sondern längst auf Grund gelaufene Schiff erst jetzt verlassen, erklärt Top-Trader Christian Scheid (Scheid): „Jeder Kurs über 0,1 Euro ist natürlich irrsinnig, aber die Spekulationen mit Insolvenztitel können sehr lohnenswert sein.“ Scheid selbst beteiligt sich in seinem – auf Situationen wie diese spezialisierten – wikifolio Special Situations long/short nicht mehr am Wirecard-Zock. Von den letzten Aktien des Unternehmens, trennte er sich Anfang Oktober.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +336,6 %
    seit 09.11.2013
  • +87,4 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 723.752,48
    investiertes Kapital

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.